Der Idiot by Fjodor Dostojewski

By Fjodor Dostojewski

Show description

Read Online or Download Der Idiot PDF

Best state & local books

The Mathers: three generations of Puritan intellectuals, 1596-1728

During this vintage paintings of yankee non secular background, Robert Middlekauff lines the evolution of Puritan inspiration and theology in the US from its origins in New England throughout the early eighteenth century. He specializes in 3 generations of highbrow ministers--Richard, raise, and Cotton Mather--in order to problem the normal telling of the secularization of Puritanism, a narrative of religion remodeled via cause, technological know-how, and company.

Seeing the Raven: A Narrative of Renewal

In Seeing the Raven, Peter M. Leschak blends humor, philosophy, and a willing experience of nature's attractiveness and demanding situations. Drawing on his many pursuits -- fly fishing and wild-land hearth combating, yard astronomy and ecology, chain saws and ice skates, turtles and timberwolves -- he confronts questions that go beyond the details of his adventure.

A Goodfella's Guide to New York. Your Personal Tour Through the Mob's Notorious Haunts, Hair-Raising Crime...

The Goodfella's advisor to big apple is a really facinating consultant to New York's infamous mob haunts. it truly is in contrast to the other consultant publication, and it additionally offers a great actual existence New Yorkers view of eating places, bars and vacationer points of interest to go to.

Which Way to the Wild West?

History--with the nice bits placed again. realize the drama, discoveries, soiled deeds and derring-do that received the yank West. With a storyteller's voice and a spotlight to the main points that make historical past genuine and engaging, Steve Sheinken gives you America's maximum event. From the Louisiana buy (remember: in case you are negotiating a treaty to your state, play it cool.

Extra resources for Der Idiot

Example text

Es ist wahr, ich war damals ohne Besinnung. Und es war auch ein Telegramm abgeschickt, sagen sie. Und es ist auch ein Telegramm bei der Tante angekommen. Aber sie ist seit dreißig Jahren Witwe und sitzt immer vom Morgen bis zum Abend mit Jurodiwys 3 zusammen. Sie ist beinah eine Nonne, oder eigentlich noch schlimmer als eine Nonne. Vor Telegrammen hat sie von jeher Angst gehabt, und so hat sie auch dieses uneröffnet auf der Polizei abgeliefert, und da wird es wohl noch liegen. Erst Konew, Wasili Wasiljewitsch Konew, hat sich meiner angenommen und mir alles geschrieben.

Was den Beamten anlangt, so hing dieser ordentlich an Rogoschins Mund, wagte kaum zu atmen und fing jedes Wort auf und legte es gleichsam auf die Waage, wie wenn er es für einen Brillanten hielte. �Er war zornig, gewiß, ja, und vielleicht nicht ohne Grund«, antwortete Rogoschin, »aber wer sich am schlimmsten gegen mich benahm, das war mein Bruder. Von meiner Mutter will ich nichts sagen; sie ist eine alte Frau, liest die Lebensbeschreibungen der Heiligen, sitzt mit alten Weibern zusammen, und was Bruder Senka 2 anordnet, das muß geschehen.

Nachdem der junge Mensch diese Antwort gegeben hatte, betrachtete er unverwandt und mit lebhaftem Interesse den Herrn, der sich über alles so gut orientiert zeigte. Diese Herren Alleswisser begegnen einem manchmal, und in einer bestimmten gesellschaftlichen Schicht sogar ziemlich häufig. Sie wissen alles; der ganze unruhige Forschungstrieb ihres Verstandes und ihre gesamten Fähigkeiten streben unaufhaltsam nach einerSeite hin, natürlich infolge des Mangels an wichtigeren Lebensinteressen und Anschauungen, wie ein moderner Denker sich ausdrücken würde.

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 31 votes

Related posts