Entwicklung einer Vorgehensweise zur Erstellung eines by Linda Austerschulte

By Linda Austerschulte

Unter dem Begriff Dynamic services beschäftigt sich die strategische Managementforschung mit den Fähigkeiten einer service provider, sich und ihre Ressourcenbasis an veränderte Umfeldbedingungen anzupassen und somit im Wettbewerb zu bestehen sowie Wettbewerbsvorteile dauerhaft zu erhalten. Linda Austerschulte entwickelt eine Vorgehensweise, wie Systeme einzelne Dynamic functions identifizieren und messen können und legt damit eine wesentliche Grundlage, diese einem aktiven administration zugänglich zu machen. Sie gibt Handlungsempfehlungen für die Umsetzung des Messinstruments und dessen Einbindung in vorhandene strategische und operative Prozesse der Unternehmung.

Show description

Read or Download Entwicklung einer Vorgehensweise zur Erstellung eines Messinstruments für einzelne Dynamic Capabilities PDF

Similar german_14 books

Fernsehen und Angstbewältigung: Zur Typologie des Zuschauerverhaltens

Die elektronischen Massenmedien können heutzutage nahezu jedes Ereignis in kürzester Zeit von jedem Ort der Welt in die Wohnzimmer der Menschen bringen. Wie werden die Rezipienten mit dieser Informationsflut fertig? Wie ist das Phänomen erklärbar, daß eine große Zahl von Fernsehkonsumenten klischeehaften und stereotypen Unterhaltungsformen den Vorzug gibt?

FotoWare Color Factory: System installieren – Funktionen optimal nutzen

Kostensenkung durch Automatisierung ist ein wichtiges Thema in allen bildverarbeitenden Unternehmen und Reproabteilungen. colour manufacturing facility von FotoWare ist ein Programm, das auf diesem Gebiet Enormes zu leisten vermag. Knackpunkt ist eine effiziente Konfiguration der software program. Dieses Buch soll dem Anwender helfen, seine Konfiguration zu optimieren und Denkanstöße für Lösungen bieten.

Public Relations und Legitimität: Der Beitrag des organisationalen Neo-Institutionalismus für die PR-Forschung

Organisationen aller paintings stehen durch die öffentliche Beobachtung – z. B. durch Medien, Politik oder gesellschaftliche Gruppen – immer stärker unter einem Zwang, ihre Aktivitäten zu rechtfertigen. Sie reagieren darauf häufig mit Public kinfolk (PR), die dadurch stark an Bedeutung gewinnt. Doch wie lässt sich dieser Zugewinn an Geltung erklären?

Markenaudit für Kulturinstitutionen: Ganzheitliches Tool zur Analyse und Professionalisierung der Markenführung im Kultursektor

​Marken sind ein effektives, aber immer noch mit Argwohn beäugtes und häufig unprofessionell umgesetztes Konzept im Kulturbereich. Ein „Markenaudit für Kulturinstitutionen“ kann dazu beitragen, die Professionalität der Markenführung von Kulturinstitutionen nachhaltig zu verbessern und dadurch auf dem Besuchermarkt erfolgreicher zu sein.

Additional resources for Entwicklung einer Vorgehensweise zur Erstellung eines Messinstruments für einzelne Dynamic Capabilities

Example text

Das Abbildungsmodell ist in ein Messmodell zu überführen, um einzelne Dynamic Capabilities quantitativ beschreiben zu können. Notwendig dafür ist die Überführung in eine Messstruktur, die es ermöglicht, die Ausprägung und Güte einer Dynamic Capability zu bewerten. Das pragmatische Ziel der Arbeit ist es, konzeptionell ein Messinstrument für das Controlling von Dynamic Capabilities und die entsprechenden Veränderungen der Ressourcenbasis zu entwickeln. Grundlage dafür ist es, eine Vorgehensweise zur Adaption des generellen Messinstruments an verschiedene Kontexte zu ermöglichen.

109 Vgl. (Leidecker, Bruno 1984), S. 24. 110 Es gibt verschiedentlich Studien, die sich mit generellen Zusammenhängen auch auf branchenoder branchenübergreifender Ebene bewegen, die sich auf das Beispiel einer Unternehmung (zum Beispiel durch eine Fallstudie) stützen. Vgl. zum Beispiel (Bowman, Carter 1995). Studien die die Erfolgsfaktoren nur einer Unternehmung untersuchen werden selten veröffentlicht. 111 Vgl. (Trommsdorff 1990), S. 22 f. 112 Vgl. (Kube 1991). 113 Vgl. (Ghemawat 1991), S. 1 ff.

91 Auf der Basis der generellen theoretischen und der speziellen inhaltlichen Prüfkriterien ist es in den folgenden Kapiteln möglich, die dargestellten theoretischen Ansätze einerseits auf ihre qualitative theoretische Eignung und andererseits auf ihre inhaltliche Eignung für die Erarbeitung eines Messinstruments zu evaluieren. Aus den identifizierten Defiziten ist es folglich möglich, bestehende Forschungslücken zu identifizieren, die für die Erarbeitung eines Messinstruments relevant sind und die innerhalb der vorliegenden Arbeit geschlossen werden sollten.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 49 votes

Related posts