FotoWare Color Factory: System installieren – Funktionen by Uwe Pfeifer

By Uwe Pfeifer

Kostensenkung durch Automatisierung ist ein wichtiges Thema in allen bildverarbeitenden Unternehmen und Reproabteilungen. colour manufacturing unit von FotoWare ist ein Programm, das auf diesem Gebiet Enormes zu leisten vermag. Knackpunkt ist eine effiziente Konfiguration der software program. Dieses Buch soll dem Anwender helfen, seine Konfiguration zu optimieren und Denkanstöße für Lösungen bieten. Der Interessent, der über den colour Factory-Einsatz nachdenkt, erhält einen Überblick über die Leistungen und Einsatzmöglichkeiten des Programms. Eine ausführliche Darstellung der positive aspects verschafft dem Leser einen Überblick über den Funktionsumfang. Einen der Schwerpunkte stellt die automatisierte Bildbearbeitung dar, die ein sehr hohes Einsparpotenzial hat. Abschließend wird an einem Beispiel aus der Praxis eine Konfiguration exemplarisch dargestellt.

Show description

Read Online or Download FotoWare Color Factory: System installieren – Funktionen optimal nutzen PDF

Best german_14 books

Fernsehen und Angstbewältigung: Zur Typologie des Zuschauerverhaltens

Die elektronischen Massenmedien können heutzutage nahezu jedes Ereignis in kürzester Zeit von jedem Ort der Welt in die Wohnzimmer der Menschen bringen. Wie werden die Rezipienten mit dieser Informationsflut fertig? Wie ist das Phänomen erklärbar, daß eine große Zahl von Fernsehkonsumenten klischeehaften und stereotypen Unterhaltungsformen den Vorzug gibt?

FotoWare Color Factory: System installieren – Funktionen optimal nutzen

Kostensenkung durch Automatisierung ist ein wichtiges Thema in allen bildverarbeitenden Unternehmen und Reproabteilungen. colour manufacturing unit von FotoWare ist ein Programm, das auf diesem Gebiet Enormes zu leisten vermag. Knackpunkt ist eine effiziente Konfiguration der software program. Dieses Buch soll dem Anwender helfen, seine Konfiguration zu optimieren und Denkanstöße für Lösungen bieten.

Public Relations und Legitimität: Der Beitrag des organisationalen Neo-Institutionalismus für die PR-Forschung

Organisationen aller paintings stehen durch die öffentliche Beobachtung – z. B. durch Medien, Politik oder gesellschaftliche Gruppen – immer stärker unter einem Zwang, ihre Aktivitäten zu rechtfertigen. Sie reagieren darauf häufig mit Public family (PR), die dadurch stark an Bedeutung gewinnt. Doch wie lässt sich dieser Zugewinn an Geltung erklären?

Markenaudit für Kulturinstitutionen: Ganzheitliches Tool zur Analyse und Professionalisierung der Markenführung im Kultursektor

​Marken sind ein effektives, aber immer noch mit Argwohn beäugtes und häufig unprofessionell umgesetztes Konzept im Kulturbereich. Ein „Markenaudit für Kulturinstitutionen“ kann dazu beitragen, die Professionalität der Markenführung von Kulturinstitutionen nachhaltig zu verbessern und dadurch auf dem Besuchermarkt erfolgreicher zu sein.

Extra info for FotoWare Color Factory: System installieren – Funktionen optimal nutzen

Sample text

Soll der Kanal ohne jegliche zeitliche Einschränkung arbeiten, wird diese Ein- zeitabhängige Kanalaktivität Abb. 1. Input Options: Festlegung einer zeitabhängigen Bearbeitung FotoWare Color Factory 37 3. Funktionen »Einmalige« Kanalaktivität Aktivierung in Intervallen stellung so belassen. Dateien werden sofort, bzw. bei erhöhtem Datenaufkommen nach Freiwerden von Ressourcen, bearbeitet. Interessanter sind die Möglichkeiten, den Einsatz des Kanals zeitlich zu reglementieren. Eine Alternative ist es, einen Kanal nur »einmalig« zu aktivieren.

2 Die Features im Detail Auf dieser Karteikarte (Abb. 17) können Sie bestimmte Informationen in Felder des Record 1 eintragen lassen. Diese sind nicht identisch mit den Feldbezeichnungen des Record 2 (siehe Anhang) und lauten: – Model Version (1:00) – File Format (1:20) – Format Version (1:22) – Character set (1:90) – Destination (1:05) – Service Identifier (1:30) – Product Identifier (1:50) Mit dem Button »IPTC Record 1 Mapping« gelangen Sie zu einem Menü, in dem man den Inhalt des Record 1 in den des Record 2 umkopieren kann.

Die Farbbearbeitung bezieht sich nicht nur auf die Bilder, sondern auch auf Text und Vektor-Objekte. Ob schwarze, graue oder farbige Objekte miteinbezogen werden, kann ausgewählt werden. Für FotoWare Color Factory 47 3. Funktionen Abb. 8. Input File Formats: Optionen zur Bildbearbeitung innerhalb von PDF-Dateien Konvertierung nach PS/EPS 48 Abb. 9. Input File Formats: PS-/EPS-Konvertierung von PDF-Dokumenten das Color Management muss der Rendering Intent benannt werden. 3). Der letzte Stichpunkt ist die Einstellung zur JPEG-Bildkompression.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 31 votes

Related posts