Metrische Studien: IV. Die Altschwedischen Upplandslagh by Eduard Sievers (auth.), Eduard Sievers (eds.)

By Eduard Sievers (auth.), Eduard Sievers (eds.)

Show description

Read or Download Metrische Studien: IV. Die Altschwedischen Upplandslagh Nebst Proben Formverwandter Germanischer Sagdichtung PDF

Best german_14 books

Fernsehen und Angstbewältigung: Zur Typologie des Zuschauerverhaltens

Die elektronischen Massenmedien können heutzutage nahezu jedes Ereignis in kürzester Zeit von jedem Ort der Welt in die Wohnzimmer der Menschen bringen. Wie werden die Rezipienten mit dieser Informationsflut fertig? Wie ist das Phänomen erklärbar, daß eine große Zahl von Fernsehkonsumenten klischeehaften und stereotypen Unterhaltungsformen den Vorzug gibt?

FotoWare Color Factory: System installieren – Funktionen optimal nutzen

Kostensenkung durch Automatisierung ist ein wichtiges Thema in allen bildverarbeitenden Unternehmen und Reproabteilungen. colour manufacturing facility von FotoWare ist ein Programm, das auf diesem Gebiet Enormes zu leisten vermag. Knackpunkt ist eine effiziente Konfiguration der software program. Dieses Buch soll dem Anwender helfen, seine Konfiguration zu optimieren und Denkanstöße für Lösungen bieten.

Public Relations und Legitimität: Der Beitrag des organisationalen Neo-Institutionalismus für die PR-Forschung

Organisationen aller artwork stehen durch die öffentliche Beobachtung – z. B. durch Medien, Politik oder gesellschaftliche Gruppen – immer stärker unter einem Zwang, ihre Aktivitäten zu rechtfertigen. Sie reagieren darauf häufig mit Public family members (PR), die dadurch stark an Bedeutung gewinnt. Doch wie lässt sich dieser Zugewinn an Geltung erklären?

Markenaudit für Kulturinstitutionen: Ganzheitliches Tool zur Analyse und Professionalisierung der Markenführung im Kultursektor

​Marken sind ein effektives, aber immer noch mit Argwohn beäugtes und häufig unprofessionell umgesetztes Konzept im Kulturbereich. Ein „Markenaudit für Kulturinstitutionen“ kann dazu beitragen, die Professionalität der Markenführung von Kulturinstitutionen nachhaltig zu verbessern und dadurch auf dem Besuchermarkt erfolgreicher zu sein.

Extra resources for Metrische Studien: IV. Die Altschwedischen Upplandslagh Nebst Proben Formverwandter Germanischer Sagdichtung

Sample text

3 k (tt-e) Kk. 17,3 (74). Drrepter man fd]rur 4 w (1, üm-üw) tell1' mopor, hilsfrn, rellr n6kon innten sitingter-alsfter, biEte biskupi srex mdrkter. · · · - - - = - - - - - , - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - ! hvdt ptet vm· gilirt 2 w (t-w) \ um htilghten ddgh tellr syknren. ~~-=- 177 = Kk. 17,4 (74). Drrepter man priist tell-r klrerk tellr sarghter fullum sarum um syknten dagh, brete 1 Mrkju 2 smx tndrktet· {01·e bdnz-malit, ok pre mdrkrer fore manhtelghp hdns. 1 4 w (1, üm-ww) 5 drrepter hdn (han) um hrßlghten ddgh, pn rikis prer til jre mdt'kter.

KK. I93---2or). bryttRr nokor frip um fyrru Mdnu-tndsS'I' i Sictünum, dllr pa biskuptRr mghir kirfrdu, biEte samu ltind. 1· nu tRr up tdldlR'f gangtRr in um dptamsana:-ttmm li dptni ok ut um annmn ddgh pa ddghfulghit dr. s, = :Kk. 22, 1• ! ------! 2k (Üm-ww) 1 (84. 85). Äghu bUfii n03mpd rapm . llr kirkju-gdrpi. -~~--~---------------~----~ hvat mdn hittis sattir dllr osat(8S)tir, 4w(um-ww) dllr i'i kirkju- · vdghi til kirkju dllr fran fardndi t, mn /J'Va i dr at pem fyrrm skildi. I a . 199 Hvar 6k B'l'm man vdrfimr tRllr 1 kfrkju-gdrpi, = Kk.

140 = 4w(um-w) j Kk. 14, 7b (56). Nü kan liinsman sokn givtE sdk I at per mdssu hdfpu mcep ßi'im mdnni af klrkju var sdttcer. Pr~ mdrkcer. 139 ·6wd (Ro, mt-w) = 3k(m-w)' Il Kk. 14, 9• (57). Nü kan fiBkZektJJr vdrptE um piisktJJ-nilt, ptngiedaghtJJ-nat mllr hrelghrBpörsdagh-n4t. ch Lücke in B (bis 188,3) 2 so C etc. 1rce AC etc. lE etc. ] METRISCHE STUDIRN IV (UPPL. KK. 46). 293 6wb (Eu, t-ww) ! k. 14, gb (57). Sam03 luilgh]J ä man um dll03 Sltnnudaghm hdld« mm nü tm' sdght um dttdr03 h03lghuddghm.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 28 votes

Related posts