Suchmaschinen-Marketing: Konzepte, Umsetzung und Controlling by Yvonne Bischopinck, Michael Ceyp

By Yvonne Bischopinck, Michael Ceyp

"Suchmaschinen-Marketing ist in den letzten Jahren zu einem starken Wachstumsfeld im advertising avanciert. Dieser Entwicklung Rechnung tragend gibt das Buch der Autoren von Bischopinck und Ceyp erstmalig einen wohl strukturierten Überblick sämtlicher Entscheidungstatbestände für die integralen Teilbereiche Search-Engine-Optimization (SEO) und Search-Engine-Marketing (SEM). Insgesamt ist das vorliegende Werk sowohl Entscheidern in Unternehmen als auch Wissenschaftlern und Studierenden als umfassendes Handbuch gleichermaßen zu empfehlen."
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert.

"Mit der zunehmenden Bedeutung des Internets und der Weiterentwicklung der Technik verändern sich besonders im E-Commerce die Werbeformen. Heute steht die gezielte Ansprache fokussierter Zielgruppen zur Generierung qualifizierter Kundenkontakte mit möglichst hohen Konversionsraten im Vordergrund. Direktmarketing on-line! Eines der erfolgreichsten Instrumente ist derzeit das Suchmaschinen-Marketing. Allerdings fehlen noch konkrete Abhandlungen über den Einsatz dieser Online-Marketing-Instrumente. Diese Lücke schließt das Kompendium "Suchmaschinen-Marketing", erarbeitet vom Experten-Team von Bischopinck/Ceyp. Alle Parameter werden gründlich erläutert und anwendungsorientiert dargestellt. Konkrete Beispiele verdeutlichen die praxisgerechte Umsetzung für die Vielzahl von Online-Möglichkeiten zur individuellen Kundenansprache. Ich empfehle dieses Buch ausdrücklich als Pflichtlektüre für jeden im Online-Marketing Verantwortlichen."
Heinz Fischer, Direktmarketing advisor, Ehrenpräsident des DDV Deutscher Direktmarketing Verband.

Für die Zweitauflage wurde der Inhalt komplett durchgesehen, korrigiert und an zahlreichen Stellen den rapiden Veränderungen der Praxis angepasst. Ausgewählte Bereiche haben eine erhebliche inhaltliche Vertiefung erfahren. Ferner konnte eine topaktuelle Fallstudie zu Innovationen im Suchmaschinen-Marketing integriert werden. Das benutzerfreundliche Glossar wurde ausgeweitet und neueste Erkenntnisse aus Marktforschungsprojekten wurden aufgenommen.

Show description

Read or Download Suchmaschinen-Marketing: Konzepte, Umsetzung und Controlling für SEO und SEM PDF

Best e-commerce books

Enabling eBusiness - Integrating Technologies Architectures & Applications

This publication describes the technical structure and parts that may be built-in that allows you to offer a complete and powerful infrastructure on which to construct profitable e-Business. it truly is crucial studying for technical and practical group leaders and strategists, who examine the choices, barriers and percentages for brand spanking new expertise and position them along the company requisites.

Ontologies: A Silver Bullet for Knowledge Management and Electronic Commerce

This moment edition systematically introduces the concept of ontologies to the non-expert reader and demonstrates intimately tips to follow this conceptual framework for more desirable intranet retrieval of company info and data and for improved Internet-based digital trade. He additionally describes ontology languages (XML, RDF, and OWL) and ontology instruments, and the applying of ontologies.

EBay Auction Templates Starter Kit

Searching for "it"? That anything diversified that might bring up your eBay public sale sale premiums and promoting costs? essentially the most potent how one can generate extra revenues at excessive price-points is to create a extra appealing, attention-getting public sale directory. the best way to do that is thru using templates for you to quick populate with minimum attempt and may keep a mode consistency throughout your whole auctions.

Additional info for Suchmaschinen-Marketing: Konzepte, Umsetzung und Controlling für SEO und SEM

Example text

Wird der Inhalt jedoch aufgrund von Nutzereingaben generiert, können Suchmaschinen die Inhalte nicht erfassen (s. auch Kap. 1). Machill, Marcel: Wegweiser, 2003, S. 43. Vgl. html. 40 2 Technische Grundlagen und Nutzerstrukturen von Suchmaschinen kataloge konzentriert hat. 43 Die im Internet vorliegenden Ressourcen sind im Gegensatz zu Dokumenten in abgeschlossenen Systemen nicht nur alle unterschiedlichen Formates sondern meist nur sehr schwach strukturiert und stellen daher eine erweiterte und relativ neue Herausforderung an die Algorithmen eines IR-Systems dar.

Das Deep Web (die „Tiefen“ des Internets), das nach Schätzungen mit knapp 500 Mrd. Seiten in etwa 50-mal so groß ist wie das Surface, kann nur bedingt erfasst werden. Problematisch ist hierbei die Annahme, dass die Deep Web-Inhalte tendenziell qualitativ hochwertiger und relevanter sind als die Surface-Inhalte. B. Universitäten). Auch die fehlende Indexierung von kostenpflichtigen und häufig hochwertigen Inhalten, wie Zeitungsartikeln und ähnlichen, unterstützt die Annahme, dass viele der relevanten Dokumente für den Benutzer bis dato noch nicht über Suchmaschinen zu finden sind.

Dabei betrug der Umfang einer durchschnittlichen mobilen Suchanfrage 2,56 Worte bei einer Standardabweichung von 1,7. 29 Diese Ergebnisse decken sich überraschend stark mit den Erfahrungen aus der Sucheingabe bei PCs und PDAs, wo die Vergleichswerte mit 2,35 Wörtern (PC) und 2,64 Worten (PDA) liegen. B. kleinerer Bildschirm und Fehlen einer Tastatur), bestehen doch Ansatzpunkte, auch diese Probleme zu überwinden. B. mittels SMS, zu denken. B. an sprachgesteuerten Sucheingaben oder auch visuellen Such-Systemen, da die meisten Handys heutzutage auch über leistungsfähige Digital-Kamerafunktionen verfügen.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 5 votes

Related posts