Wege aus der Partnergewalt: Frauen auf der Suche nach Hilfe by Petra Brzank

By Petra Brzank

Jede vierte Frau in Deutschland erlebt Gewalt durch einen Beziehungspartner. Die Folgen sowohl für die Frauen als auch für die gesamte Gesellschaft sind beträchtlich. Den Betroffenen steht ein differenziertes process an Unterstützung zur Verfügung, das aber nur von einem Teil in Anspruch genommen wird. Petra Brzank untersucht in einer Sekundärdatenanalyse der deutschen Repräsentativstudie das Hilfesuchverhalten bei Partnergewalt mit einem umfassenden theoretisch und empirisch begründeten Einflussfaktorenmodell. Etliche Faktoren stehen im Zusammenhang mit der Hilfesuche der Frauen; den stärksten Einfluss auf das Hilfesuchverhalten zeigt die Schwere der erlittenen Gewalt. Aus der wissenschaftlichen Aufarbeitung leitet die Autorin Empfehlungen für die praktische Unterstützung und Intervention sowie für die Politik ab.

Show description

Read Online or Download Wege aus der Partnergewalt: Frauen auf der Suche nach Hilfe PDF

Similar german_14 books

Fernsehen und Angstbewältigung: Zur Typologie des Zuschauerverhaltens

Die elektronischen Massenmedien können heutzutage nahezu jedes Ereignis in kürzester Zeit von jedem Ort der Welt in die Wohnzimmer der Menschen bringen. Wie werden die Rezipienten mit dieser Informationsflut fertig? Wie ist das Phänomen erklärbar, daß eine große Zahl von Fernsehkonsumenten klischeehaften und stereotypen Unterhaltungsformen den Vorzug gibt?

FotoWare Color Factory: System installieren – Funktionen optimal nutzen

Kostensenkung durch Automatisierung ist ein wichtiges Thema in allen bildverarbeitenden Unternehmen und Reproabteilungen. colour manufacturing facility von FotoWare ist ein Programm, das auf diesem Gebiet Enormes zu leisten vermag. Knackpunkt ist eine effiziente Konfiguration der software program. Dieses Buch soll dem Anwender helfen, seine Konfiguration zu optimieren und Denkanstöße für Lösungen bieten.

Public Relations und Legitimität: Der Beitrag des organisationalen Neo-Institutionalismus für die PR-Forschung

Organisationen aller paintings stehen durch die öffentliche Beobachtung – z. B. durch Medien, Politik oder gesellschaftliche Gruppen – immer stärker unter einem Zwang, ihre Aktivitäten zu rechtfertigen. Sie reagieren darauf häufig mit Public family (PR), die dadurch stark an Bedeutung gewinnt. Doch wie lässt sich dieser Zugewinn an Geltung erklären?

Markenaudit für Kulturinstitutionen: Ganzheitliches Tool zur Analyse und Professionalisierung der Markenführung im Kultursektor

​Marken sind ein effektives, aber immer noch mit Argwohn beäugtes und häufig unprofessionell umgesetztes Konzept im Kulturbereich. Ein „Markenaudit für Kulturinstitutionen“ kann dazu beitragen, die Professionalität der Markenführung von Kulturinstitutionen nachhaltig zu verbessern und dadurch auf dem Besuchermarkt erfolgreicher zu sein.

Additional info for Wege aus der Partnergewalt: Frauen auf der Suche nach Hilfe

Sample text

Auswirkungen auf die Arbeitssituation (Krankschreibungen, Wechsel des Arbeitsplatzes oder Kündigung) wurden von den Frauen der deutschen Repräsentativstudie berichtet. Ihren alltäglichen Aufgaben konnten etwa 20% der Frauen aufgrund von Gewalt nicht mehr im gewohnten Maße nachgehen (Müller & Schröttle 2004). 602) die Auswirkungen von Gewalt auf die Erwerbstätigkeit: Waren es im Jahr 2004 insgesamt 22% der Frauenhausbewohnerinnen, die vor dem Aufenthalt im Frauenhaus ein eigenes Einkommen in Form von Gehalt oder Lohn hatten, so sank der Anteil der Erwerbstätigen während des Aufenthaltes auf 16%.

Gewalt kann sich auf die reproduktive Gesundheit der Betroffenen und ihre Schwangerschaften auswirken sowie zu tödlichen Folgen führen. 1 Gewaltbedingte Folgen für die Gesundheit Die WHO definiert Gesundheit nicht als Abwesenheit von Krankheit, sondern positiv als Zustand völligen körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen 13 Zum Abuse Assessment Screening vergleiche Parker & McFarlane (1991). 44 2 Partnergewalt gegen Frauen: Epidemiologie und Gesundheitsversorgung Wohlbefindens. Auch gilt Gesundheit nach den Vereinten Nationen als Menschenrecht und wird damit zu einem gesamtgesellschaftlichen Ziel (WHO 1948).

Essstörungen, Zittern, Atembeklemmungen, Kopfschmerzen, Durchfall und Unterleibsbeschwerden) auftreten können. Die Symptome, die mit dem traumatisierenden Ereignis und gesundheitlichen Problemen einhergehen, sind als Anpassungs-, Schutz- und Überlebensstrategien zu verstehen. Die gesundheitliche Integrität kann auch durch den sozialen Rückzug und die eingeschränkten Kommunikationsmöglichkeiten beeinträchtigt sein. Depressive Stimmungen, Sinnverlust, Angst, Besorgnis lassen ein Gefühl entstehen, nicht mehr voraus planen zu können oder die Anforderungen im Beruf und Alltag nicht bewältigen zu können (Herman 1993).

Download PDF sample

Rated 4.24 of 5 – based on 9 votes

Related posts